bfz gGmbH

Sitz: Weiden

WAS WIR TUN

Sie möchten eine Ausbildung absolvieren, umschulen oder sich weiterbilden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn jeder Mensch hat die Chance verdient, die eigenen beruflichen Fähigkeiten zu entwickeln oder zu verbessern.

Wir sehen Ihr Poten­zial

Auch in schwierigen Situationen helfen Ihnen unsere Expert*innen, Lösungen und Perspektiven zu finden. Wir beraten und begleiten Sie von der ersten beruflichen Orientierung bis zur konkreten Arbeitsstelle. Damit Sie nachhaltig am Arbeitsmarkt Fuß fassen, arbeiten unsere Berater*innen eng mit Unternehmen und den zuständigen Behörden zusammen.

Sie erlernen bei uns die Fähigkeiten, die Sie bei künftigen Arbeitgebern auszeichnen. Dazu zählen neben Fachkenntnissen auch soziale Kompetenzen wie Konfliktlösungsfähigkeit. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen ihre Verantwortung ernst. Sie leisten jeden Tag einen Beitrag für den Einzelnen, die Gesellschaft und Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

Sitz: Maxhütte-Haidhof

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kundinnen und Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kundinnen und Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit über 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.